Kontakt

Ein Lächeln bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und es ist das beste Mittel gegen Ärger.

Zahnimplantate

Zahnimplantate stellen die modernste und natürlichste Form dar, Zähne zu ersetzen – ob es um Einzelzähne, mehrere Zähne nebeneinander oder komplette Zahnreihen geht. Herkömmliche Brücken oder herausnehmbare Teil- und Vollprothesen werden auf diese Weise vermieden. Das bedeutet für Sie: mehr Lebensqualität!

Zahnimplantate

Die Vorteile von Implantaten:

  • Sie verbinden eine gute Funktion mit einem hohen ästhetischen Anspruch und vermitteln in aller Regel ein sehr natürliches Kaugefühl.
  • Wie natürliche Zähne sind Implantate direkt im Kiefer verankert. Zur Befestigung müssen anders als bei Brücken keine Nachbarzähne abgeschliffen werden.
  • Der natürliche Kaudruck der künstlichen Zahnwurzeln verhindert Knochenrückgang.
  • Gerade am Ende einer Zahnreihe sind Implantate häufig besser geeignet als Brücken oder Teilprothesen.
  • Implantatgetragene Prothesen sind im Vergleich zu herkömmlichen stabiler im Kiefer befestigt.

Was zeichnet unsere Implantatbehandlung aus?

Unsere Zahnärzte nehmen sich viel Zeit für Sie, beraten Sie individuell auf Basis Ihrer Wünsche und geben Ihnen einen Ausblick auf das mögliche Ergebnis. Selbst bei schwierigen Ausgangssituationen können wir vielen Patienten dank computergestützter 3D-Planung und dem Knochenaufbau diese moderne Versorgungsform ermöglichen.

Implantatprophylaxe: Wir möchten, dass Sie viele Jahre mit Ihren neuen Zähnen zufrieden sind. Daher betreuen wir Sie nach der Behandlung mit regelmäßigen Kontrollen, professionellen Zahnreinigungen und individuellen Pflegehinweisen. Unser Infoservice: der Download Implantatpflege im Menüpunkt „Service“.

In einigen Fällen ist es wichtig, die genauen Abmessungen des Kieferknochens und die exakte Größe und Position der Implantate schon vor dem Einsetzen zu kennen. Dies ist mit der dreidimensionalen Planung (3D) möglich. Sie ist besonders empfehlenswert, wenn wenig Kieferknochen vorhanden ist oder ein Nerv in der Nähe einer Zahnwurzel verläuft und man ihn sonst nicht genau erkennt.

Die Vorteile der 3D-Planung / Navigation:
  • Wichtige anatomische Verhältnisse werden vorab genauer berücksichtigt.
  • Die Implantation verläuft oft sicherer und angenehmer.
  • Knochenaufbaumaßnahmen können unter Umständen entfallen, weil wir den vorhandenen Knochen besser ausnutzen.
So funktioniert sie:
  • Mittels 3D-Röntgentechnik werden einzelne Schnittbilder Ihres Kiefers erstellt.
  • Die Einzeldaten werden von einer Computersoftware zu einem räumlichen Komplettbild des Kiefers zusammengesetzt.
  • Ihre Implantation wird von uns präzise am Bildschirm geplant – ohne, dass Sie dabei sein müssen.
  • Auf Basis der Planung erstellt unser praxiseigenes Meisterlabor eine Schablone, mit der wir die Implantate beim Einfügen exakt an der vorher festgelegten Stelle einsetzen (daher „Navigation“).

Früher waren Implantate wegen des häufig vorkommenden Knochenrückgangs nicht bei allen Patienten möglich. Moderne Knochenaufbauverfahren schaffen heute in vielen Fällen die nötigen Voraussetzungen dafür. Dazu fügen wir körpereigenes Material oder gut verträgliches Knochenersatzmaterial ein. Nach einer Übergangszeit kann das Implantat eingefügt werden, manchmal sogar sofort. Uns stehen folgende Knochenaufbaumethoden zur Verfügung:

  • Sinuslift – bei geringer Knochenhöhe im seitlichen Oberkiefer.
  • Bone Spreading – Aufbau bei einem zu schmalem Kieferknochen

Weitere Implantat-Informationen (Behandlungsablauf, Einsatzmöglichkeiten u.v.m.) erhalten Sie im Menüpunkt „Alles über Zähne“.